Pfefferspraypistole

Hier finden Sie eine Übersicht an aktuellen Pfefferspray-Pistolen.

Die Vorteile von Pistolen sind vor allem:

  • einfache Handhabung
  • ggfs. abschreckende Wirkung der Pistolen-Optik
  • hohe Schussgeschwindigkeit und exakte Zielerfassung

weitere Infos zu Pfefferspraypistolen

Übersicht Pfefferspray-Pistolen

Pfefferspray-Pistole Walther PDP mit extra Pfeffer-Kartusche zur Selbstverteidigung gegen Tiere
  • Walther PDP ("Personal Defense Pistol") zur effektiven Selbstverteidigung gegen Tiere
  • Mehrere starke Sprühstöße auf bis zu sechs Meter Distanz
  • Präzise Treffsicherheit mit der Walther PDP Pfefferspray-Pistole
  • Wird mit einer kleinen Pfeffer-Kartusche geliefert
  • Maße Pfefferspray-Pistole: 125 x 120 mm | Gewicht Pfefferspray-Pistole: 107 g


Walther P99 schwarz mit 2 Magazinen
  • Cal.: 6mm BB
  • Schuss: 12
  • Gewicht: 400g
  • Länge: 18 cm
  • Energie: < 0,5 Joule / Frei ab 14 Jahren

Piexon Tierabwehrgerät Jet Jpx, schwarz, 202733
  • In Deutschland nur zur Tierabwehr zugelassen

Mace Pfefferpistole inkl. Pfefferkartusche und Trainingskartusche camo
  • Behälter steht unter Druck
  • Enthält Gas unter Druck
  • Extrem entzündbares Aerosol
  • Gesundheitsschädlich bei Verschlucken
  • Verursacht Reizungen

SDG Personal Defense Pistole "Walther PDP" im Set mit Pfefferkartusche und HQ-Gürtelholster
  • Im Set mit Pfefferkartusche und HQ-Gürtelholster (inkl. Kartuschenhalter und Zugsicherung)
  • Mit UV-Mittel zur Identifizierung. Zielgenau bis auf 6 Meter.
  • WATHER PDP Heimverteidigung - Farbe: matt-weiß
  • Achtung: Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten. Verursacht schwere Augenreizung. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
  • BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C aussetzen.

Mace Pepper-Gun / Pfefferspray-Pistole / Reizstoff-Pistole mit Strobe LED-Blitzlicht - In Schwarz - Nachfüllbar - Made in USA
  • Mace PepperGun / PfeffersprayPistole mit Strobe LED-Blitzlicht ist ein perfektes Reizstoffsprühgerät sowohl für Selbstverteidigung als auch für Haussicherheit.
  • Highlights: Strobe LED-Blitzlicht - unsichtbarer UV-Farbstoff - beeidruckende Reichweite - Präzision - leichte Handhabung.
  • Batteriebetrieb wird nur für das LED-Licht benötigt. Die Lieferung erfolgt inkl. 3 x 1,5 V Alkaline Knopfzellen Batterien (AG13/LR44).
  • Kapazität der Pfefferspray-Power-Kartusche beträgt 28 Gramm.
  • Länge: ca. 16,5 cm - Reichweite: bis zu 6 Metern - Inhalt: 28 g

Walther Pfefferspray Pistole Reizstoffsprühgerät Tierabwehrgerät, Praktische Selbstverteidigung in modernem Design Verschiedene Farben verfügbar (Weiss)
  • Walther PDP Pfefferspray Pistole - Das ideale Mittel zur Selbstverteidigung
  • Zuverlässig und einfach zu handhaben - Ein Tierabwehrgerät, das schnell zur Hand ist und einen direkten Selbstverteidigungs-Effekt erzielt
  • Durch die kompakten Abmessungen passt dieses Gerät in jede Hand- und Jackentasche
  • Beindruckende Reichweite von bis zu 6 Metern - Ein präziser Pfefferspray-Strahl zur effektiven Selbstverteidigung
  • Befüllbar mit verschiedenen Pfefferspray-Kartuschen - Ein Verteidigungsspray, dass sich Ihnen anpasst und sich mit Wasser-Befüllung auch zum Training für den Notfall eignet

 

Wissenswertes über Pfefferspray Pistolen

Was sind Pfefferspray Pistolen?

Pfefferspray wirkt als Abwehrspray oder als Selbstverteidigungsmittel gegen menschliche oder tierische Angreifer wie zum Beispiel Bären oder Hunde. Seit dem Jahr 2000 findet Pfefferspray zurzeit bei vielen Polizeibehörden und Sicherheitsdiensten Einsatz und ersetzt weltweit das CS-Gas. Pfefferspray Pistolen stellen eine gute Alternative zu herkömmlichen Pfeffersprays dar. Pfefferspray Pistolen sind Selbstverteidigungswaffen, die Sie ohne besonderes Training in Deutschland und Österreich legal verwenden können.

Wie funktionieren Pfefferspray Pistolen? Was sind Vor- und Nachteile?

Vorteile der Pfefferspraypistole

– einfache Handhabung
Die Pfefferspraypistole ist wie eine echte Pistole handlich, so dass Sie die Selbstverteidigung-Waffe zum Beispiel in einer Handtasche oder in der Jacke bzw. Mantel verstauen können. Einige Pfefferspray Pistolen sind mit einer Beleuchtung versehen, so dass Sie die Waffe sogar im Dunkeln herausziehen können.– schnelle Reizstoffstrahl-Geschwindigkeit und präzise Zielerfassung
Im Vergleich zu herkömmlichem Pfefferspray hat eine Pfefferspray Pistole eine höhere Strahlgeschwindigkeit. Durch das Spritzpistolenprinzip wird die Flüssigkeit mit dem Reizstoff aus der Kartusche herausgedrückt. So kann man über längere Zeit zielgerichtet sprühen und einen Angreifer genauer treffen und besser abwehren. Sie können einen Strahl auch unterbrechen und somit mehrere Angreifer außer Gefecht setzen. Einige Modelle bieten einen Wirkstoffstrahl mit einer Geschwindigkeit von bis zu 650 km/h. Der Pfeffer-Strahl weist eine Unempfindlichkeit auf äußere Einflüsse wie zum Beispiel Wind vor. Zudem können Sie mit dem schnellen Strahl Kleidungsstücke eines Angreifers, wie zum Beispiel Masken leichter durchdringen.– anwendbar in Räumen
Eine Pfefferspray Pistole eignet sich für den Einsatz in geschlossenen Räumen.

– günstig und um kompliziert erwerbbar
Eine Pfefferspraypistole ist zwar nicht so günstig wie Pfefferspray, aber im Vergleich zu echten Waffen nicht teuer. Bei großen Versandhändler oder auch im Onlineshop können Sie eine Pfefferspray Pistole bereits ab 35 Euro erwerben.

Nachteile der Pfefferspraypistole

– maximale Reichweite
Eine Pfeffersspray-Pistole hat den Nachteil, dass durch eine maximale Reichweite das Zielen erschwert wird. Bei einer Entfernung von 3-4 Meter wäre der Angreifer zum Beispiel zu weit entfernt um ihn zu treffen.– Transport
Durch ihre Größe können Sie die Pistole nicht so unauffällig transportieren wie Pfefferspray, das Sie zum Beispiel in einer Hosentasche verstauen können.

Sind Pfefferspray Pistolen legal?

Sie können die meisten Modelle in der Regel in Deutschland legal und ohne Waffenschein erwerben, sofern Sie 18 Jahre alt sind. Sobald die Pfefferspraypistole den Vermerk „nur zur Tierabwehr“ trägt, darf man die meisten Modelle legal mit sich führen.
Da die Pfefferspraypistole einer echten Waffen sehr ähnlich ist, kann es aber sein, dass die Pfefferspraypistole mit einer echten Schusswaffe verwechselt wird. Einige Personen haben durch das Mitführen bestimmter Modelle schon einen Polizeieinsatz ausgelöst, denn das Führen von Anscheinwaffen ist gemäß des Waffengesetz (WaffG) in der Öffentlichkeit unter bestimmten Umständen verboten (Waffengesetz § 42a „Verbot des Führens von Anscheinswaffen und bestimmten tragbaren Gegenständen“). Deswegen verwenden die meisten Anwender die Pfefferspray Pistole nur in den eigenen vier Wänden zum Abschrecken und zur Abwehr gegenüber möglicher Einbrecher. Obwohl man eine Pfefferspray Pistole unkompliziert erwerben kann, warnen Experten vor der Gefahr von Pfefferspray.
Der Einsatz kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben. Die Waffe wird zwar als nicht tödlich deklariert, jedoch gab es in der Vergangenheit bereits Todesfälle. Deswegen dürfen Anwender eine Pfefferpistole nur in äußersten Notwehrsituationen anwenden.

Letzte Aktualisierung am %last_update% / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API